KinderwunschZentrum NordZypern | Tandem Zyklus
KinderwunschZentrum Nordzypern
Mehmet Akif Cad. No:144 Mersin 10
Nikosia
Tuerkei / Kumsal / Lefkosa
Phone: +49 (0)90 533 822 44 94

Tandem Zyklus

6 September 2017
tandem zyklus

Tandem Zyklus

Die Verwendung eigener Eizellen in Kombination mit denen einer Spenderin im Rahmen eines IVF Zyklus ist unter der Bezeichnung „Tandem Zyklus“ bekannt. Ein Tandem Zyklus gibt Frauen gerade durch die Verwendung von eigenen und Spendereizellen die großartige Möglichkeit, die besten und in jedem Fall gesunde, Embryonen für den Transfer selbst zu bestimmen. Dies ist ein IVF Verfahren, das vor allem bei Patientengruppen mit eingeschränkten oder sehr schwachen Eizellenreserven bevorzugt wird. Sowohl die Patientin als auch die Spenderin stimulieren das Wachstum und die Entwicklung der Eizellen.

Beim Tandem-Zyklus werden die Menstruationszyklen beider Frauen miteinander synchronisiert. Dann werden von beiden Frauen die gereiften Eizellen entnommen und jeweils mit dem Samen des Partners oder dem eines Spenders befruchtet. Im Labor wird die Entwicklung der Embryonen beobachtet. Zum Schluss werden die Embryonen transferiert, die sich am Besten entwickelt haben.

Dabei ergeben sich folgende Möglichkeiten für den Transfer (immer in Absprache mit den Patienten und Frau Dr Mürüde) :

  • lediglich die Embryonen der Patientin werden eingepflanzt.
  • lediglich die Embryonen der Spenderin können transferiert werden.
  • die Embryonen beider Frauen werden kombiniert.

Der Ablauf entspricht dem einer einfachen ICSI-Behandlung mit dem Unterschied, dass eine Spenderin zeitgleich behandelt wird.

Bitte fragen Sie nach näheren Informationen wie z. B. Ablauf, Kosten dieser Behandlung und die Auswahl einer passenden Eizellen-Spenderin.