KinderwunschZentrum NordZypern | Embryo Glue Verfahren Matomo

Embryo Glue Verfahren

29 Juni 2016
Embryo Glue Verfahren in Zypern

Embryo Glue Verfahren

Embryo Glue, ist eine neue Kulturmethode die während des Embryotransfers benutzt wird. Es wurde beobachtet, dass durch die Substanz “Hyaluronsäure” der Embryo eine höhere Chance hat sich in der Gebärmutter zu halten.

Erwiesenermaßen hat sich der Therapieerfolg seit den ersten Jahren der Retortenbaby-Behandlung schrittweise erhöht. Es ist eine Freude zu sehen dass die Rate der Schwangerschaften heute sich auf 50-60% erhöht hat. In den früheren Jahren, zu Beginn der Praxis war die Erfolgsrate ca. zwischen 10-15%. Die wichtigste Rolle für diesen Anstieg ist, die Entwicklung der Embryos unter Laborbedingungen. Bei der Durchführung des Retortenbabys werden die Keimzellen nicht im Körper der Mutter, sondern unter Laborbedingungen zusammengeführt und die Embryos werden in speziellen Flüssigkeiten genau wie im Bauch der Mutter großgezogen. Und genau dieser Punkt ist eine Begrenzung für die Effizienz der Behandlung. Die Laboren Bedingungen werden niemals in der Lage sein, die Eigenschaften des mütterlichen Körpers genau gleich zu imitieren. Die Entwicklungen der Laborbedingungen erhöhen allerdings mit jedem Tag die Ähnlichkeit und diese Situation wiederspiegelt sich beim

Posted in Kategorie IVF by Team IVF Zypern | Tags: ,