KinderwunschZentrum NordZypern | Alle Kommentare
KinderwunschZentrum Nordzypern
Mehmet Akif Cad. No:144 Mersin 10
Nikosia
Tuerkei / Kumsal / Lefkosa
Phone: +49 (0)90 533 822 44 94

Alle Kommentare

Ilona G. (Deutschland)
 Wir waren letztes Jahr in der Kinderwunschklinik von Frau Dr. Mürüde in Nordzypern. Obwohl ich schon 50 bin, hat es gleich beim ersten Versuch geklappt. Ich bin direkt schwanger geworden mit Zwillingen. Unsere süßen Babies sind ein Geschenk Gottes - das größte Glück. Unsere Koordinatorin Monika Boyer hat uns kompetent, zuverlässig und einfühlsam betreut. Auch in der Klinik habe ich mich sehr wohlgefühlt. Die weite Anreise hat sich gelohnt. Auf diesem Wege nochmals vielen Dank an Frau Dr. Mürüde und das gesamte Team. Macht weiter so. 
Sabrina K.
 Wir sind eine Familie aus der Schweiz und unsere Reise begann 2015 als ich mit meinem 3. Kind schwanger war und wir gerade erfahren haben, dass es wieder ein Mädchen wird. Wir haben so gehofft, dass es ein Junge wird. Mein Mann war ganz schön ernüchtert und kam eines Tages mit einem Link auf mich zu, von einer Klinik die er im Internet gefunden die hatte die Geschlechterspezifische Befruchtungen machen. Natürlich hielt ich dies zuerst für einen Witz, den von so etwas habe ich zuvor noch nie gehört. Ich habe mir die Informationen die ich im Internet finden konnte genau durchgelesen und zuerst etwas gezögert. Es hat mich dann aber doch sehr wundergenommen und hab schliesslich einige Fragen an die publizierte Emailadresse gestellt. So bin ich mit Monika, der deutschsprachigen Patientenbetreuerin, in Kontakt gekommen. Viele Mails gingen hin und her bis ich schliesslich alles wusste was ich wissen wollte. Ablauf der Behandlung, Kosten, medizinische Voraussetzungen usw. Zu diesem Zeitpunkt war ich ja immer noch schwanger mit meiner 3. Tochter und hab dieses Thema dann erst einmal auf Eis gelegt. Ein Jahr später habe ich mich dann erneut mit Monika in Verbindung gesetzt, denn wir wollten einen Versuch wagen. Mit blindem Vertrauen organisierte ich zusammen mit Monika die gesamte Behandlung, irgendwie fühlte ich mich bei ihr gut beraten und ich wollte gar nicht zu viel hinterfragen. Da wir niemanden über unser Vorhaben informierten (selbst meine Frauenärztin war nicht involviert). Alle geforderten Bluttest zu machen ohne behandelnden Arzt in der Schweiz, war kein Problem, denn dafür gibt es einige Walk-in Praxen wo man alles testen lassen kann. Aber an die Medikamente für die Eizellstimmulation zu kommen war unmöglich. Wir haben es dann folgendermassen gelöst. Mein Mann ist an einem Tag nach Zypern geflogen um sein Sperma abzuliefern und die nötigen Medikamente zu besorgen. Sein Sperma wurde dann eingefroren und für die Behandlung wieder aufgetaut. Dies gab uns etwas Spielraum den Zeitpunkt der Behandlung zu bestimmen, da er nicht mehr vor Ort sein musste und sich so das Thema der Kinderbetreuung der 3 Mädels während meiner Behandlung wesentlich vereinfachte, denn wie erwähnt hatten wir selbst unsere Familien nicht involviert. Der Zeitpunkt für die Behandlung war dann schliesslich gekommen. Da leider bei meiner Arbeit eine längere Abwesenheit zu dieser Zeit nicht möglich war, musste ich für die Eizellentnahme und den Transfer einzeln einfliegen. Das Programm war straff damit ich morgens kommen und an Abend direkt wieder nach Hause fliegen konnte. Wenn es nicht unbedingt nötig ist, empfehle ich jedoch lieber die Tage zwischen Entnahme und Transfer in Zypern zu bleiben denn die Entnahme ist nicht ganz schmerzfrei. War aber in meiner Situation leider nicht möglich. Nichts desto trotz hat alles wunder geklappt. Dank der perfekten Organisation von Monika hat in der Klinik alles reibungslos geklappt und auch sonst gab es keine Komplikationen. Und so sitze ich nun hier mit meinem kleinen Jungen!! Ich hatte wirklich glück, den vieles ist nicht beeinflussbar und das sollte einem klar sein. Können genügend Eizellen entnommen und befruchtet werden, entwickeln sich genügen befruchtete Eizellen weiter, gibt es tatsächlich qualitative Embryonen im gewünschten Geschlecht, nistet dieser Embryo auch wirklich ein. Mein Eindruck von der Klinik war sehr gut. Man sollte aber natürlich nicht eine Schweizer Privatklinik mit diesem Standard erwarten. Alle arbeiten sehr professionell, alles ist hygienisch und steril, einfach etwas anders als wir uns das wohl gewohnt sind. Man merkt sofort, das läuft dort wie auf dem Laufband und die Abläufe sind ziemlich getacktet. Mir war schnell klar, diese Leute haben viel Erfahrung in dem was sie machen. Aus meinen Erfahrungen kann ich die Klinik also nur empfehlen. Meine millionen Fragen die ich Monika über diesen ganzen Zeitraum gestellt habe wurden steht‘s kompetent und rasch beantwortet und ich kann wirklich mit gutem Gewissen behaupten, dass ich während der gesamten Behandlung nie ein schlechtes Gefühl hatte! Wenn ihr also über eine Behandlung nachdenkt, nehmt Kontakt mit Monika auf, was habt ihr zu verlieren. VIEL ERFOLG… 
IVF User(in)
 Ich möchte über meine positiven Erfahrungen über eine Klinik in Nord Zypern berichten. Ich bin 45 Jahre jung und Single. Meine Frauenärztin hat mir leider die traurige Nachricht übermittelt, dass ich keine qualitativen Eizellen mehr habe. Ich war am Boden zerstört. Ich habe mir immer eine glückliche Familie mit Mann und Kinder gewünscht. Sie hat mir Mut gemacht, dass ich eventuell eine Eizelle spende, im Ausland erhalten könnte. Sie hat mir Griechenland empfohlen, da eine Patientin von ihr bereits positiv darüber berichtet hatte. In Österreich ist es nicht erlaubt Single Frauen künstlich zu befruchten. Ich habe mich entschieden im Zuge der künstlichen Befruchtung auch eine Geschlechtsauswahl zu treffen. Also ich habe im Internet ein wenig recherchiert. Ich habe eine Klinik in Griechenland gefunden. Als ich dort angerufen habe, konnten sie nur englisch mit mir kommunizieren. Ich spreche zwar Englisch, aber in so einer Situation möchte man mit jemanden in seiner Sprache sprechen. Sie haben mir für 100 Euro pro Stunde eine Dolmetscherin empfohlen. Außerdem war eine Geschlechtsauswahl leider nicht möglich. Und dann habe ich die Klinik Dr. Mürüde, in Nordzypern ivfausland.de gefunden. Ich habe mit Monika, die in der Klinik arbeitet, sofort Kontakt aufgenommen und sie hat mich sofort am nächsten Tag zurückgerufen. Sie ist Deutsche und lebt seit vielen Jahren in Zypern. Schon im ersten Gespräch habe ich gemerkt sie ist eine tolle und liebe Person ist. Alles verlief wunderbar. Alle meine Fragen wurden von der lieben Monika beantwortet (per Telefon oder WhatsApp). Sie ist mehr als eine Freundin, sie ist ein Engel, der mit ihrem ganzen Herzen ihrer Arbeit nachgeht. Darüber hinaus war in dieser Klinik auch eine Geschlechtsauswahl möglich. Der Preis für eine Eizellspende & Sperma lag bei EUR 5.000,-. Zusätzlich Geschlechtsauswahl (99 % Wahrscheinlichkeit) EUR 1.000,-. Meine beste Freundin habe ich mitgenommen und wir haben einen schönen Urlaub in Zypern verbracht. Vorher hatte ich immer Kontakt mit Monika. Sie hat mich die ganze Zeit über begleitet. Das war echt toll. Dafür bin ich noch heute sehr dankbar. Die Klinik war sehr modern, die Mitarbeiter und Ärzte waren sehr nett. Ich kann jeder Frau nur empfehlen mit unerfülltem Kinderwunsch Monika zu kontaktieren: monika@ivfausland.de, Tel.: +90 533 822 44 94. Übrigens, ich bin mit meiner Prinzessin in der 12. SSW und MEGA HAPPY. 
Ece Turan
 Hallo. Wir haben in der Klinik Eizellen Spende bekommen da ich mit 22Jahren leider schon in den Wechseljahren war, konnte ich selbst keine Eizellen mehr produzieren. Meine Welt ist zusammen gebrochen und ich habe Jahre gebraucht um es zu verarbeiten dann hat mir meine Frauenärztin ein Doktor in Belgien empfohlen bei dem wir auch zum Gespräch waren der das über Istanbul und dann Zypern machen wollte, aber der war so unsympathisch. Dann habe ich im Internet mal auf Türkisch mal auf Deutsch mehrere Seiten mir angeguckt und mit mehreren geschrieben. Aber Monika kam mir am herzlichsten und sympathischsten entgegen und sie hat sehr toll meine fragen und meine bedenken beantwortet. Ich habe ihr einfach vertraut und ich bin ein Mensch ich traue sehr schwer vor allem wenn es um dieses Thema ging. Dann habe ich Videos über dr Mürüde gesehen (auf YouTube und im türkischen Fernsehkanal) sie fand ich auch direkt so süß und so herzlich. Ich hatte auch mit Dr.I (weiß jetzt nicht welche Klinik) telefoniert und er war total arrogant und er hat mir dieses vertrauen nicht gegeben. Ich bin ein sehr schwieriger Mensch in der Hinsicht ich bin ein Perfektionist und achte viel auf vertrauen und Sympathie und Perfektion. Dieser Schritt, der schon vor 7 Jahren eigentlich bekannt war hatte mich so mitgenommen das ich das eigentlich am Anfang nicht machen wollte, aber jetzt so froh bin gemacht und mit dieser Klinik gemacht zu haben. Und zum ersten Mal in meinem Leben vertrauen aufgebaut habe bei dem Thema. Jetzt bin ich in der 20ssw und sehr glücklich. Ich kann nur sagen die perfekte Arbeit von Dr. Mürüde und das Herzliche und Liebevolle da sein und immer noch im guten Kontakt gebliebene und während des Transfers meine Hand gehaltene und mir Mut gegebene wichtige Person Monika danke ich noch mal sehr herzlich. Und natürlich während meines Aufenthaltes die Mädels am Empfang nicht zu vergessen die sind auch so klasse und so herzlich. Nach so vielen Gesprächen mit anderen Kliniken und Ärztin kann ich echt froh sein die richtige Wahl getroffen zu haben. Das gute ist auch Monika kümmert sich um alles, um den Aufenthalt und was alles so dazu gehört. Ich kann euch echt empfehlen, auch wenn ihr euch unsicher seit, euch bei ihr zu melden. Monika Boyer: 00905338224494 
Emi Oktay
 Liebes Klinik Team, hiermit möchten wir uns nochmal ganz herzlich bei euch allen bedanken. Besonders bei unserer Monika (die Patientin Betreuerin). Man wird so liebevoll empfangen, als ob man sich schon eine Ewigkeit kennen würde. Wir würden jedes Paar wärmstens DIESE KLINIK empfehlen. Jeder einzelne Cent die wir in Deutschland für die künstliche Befruchtung ausgegeben haben  (5 Versuche) waren raus geschmissenes Geld. Eigentlich hatten wir die Hoffnung schon aufgegeben, doch mein Mann war schon immer ein Kämpfer. Also hat er im Internet, die Klinik mit der besten Bewertung spontan angeschrieben. (Das Beste was er für unsere Ehe gemacht hat.) Jetzt sind es keine 5 Wochen mehr und wir haben unseren Prinzen bald in den Armen. ♡♡♡♡♡ An alle die sich sehnlichst ein Kind wünschen und es leider nicht auf dem natürlichen Weg klappt. Diese Klinik ist weit vor anderen Kliniken voraus. Frau Dr. Mürüde ist weltweit unterwegs um die Forschung im Bereich der künstlichen Befruchtung auf den aktuellen Stand zu halten. Somit hat diese Klinik auch eine sehr hohe Erfolgsquote. Macht euch Mut und wagt den Schritt, es lohnt sich. Es ist kein Tabu Thema, sondern ein besonderer Weg für die schönste Zeit der kommenden Zukunft. ♡ 
Mary
 Hallo Moni hoffe dir geht's gut. Es ist bald fast ein Jahr her dass wir bei dir waren und jetzt habe ich meine Kleine im Arm u Stille sie das ist unglaublich. Dank eurer Hilfe. Also wir sind froh dass wir diesen Schritt gemacht haben und uns über die Eizellen Spende entschieden haben. Am Anfang wo ich das gehört hatte konnte ich mir das gar nicht vorstellen und kam mir persönlich erst nicht Umfrage habe davon erst mit meinem Mann gar nicht gesprochen, weil ich davon auch ausgegangen bin, dass er das auch ablehnen würde deshalb habe ich für mich erstmal die Zeit genommen und darüber nachzudenken diesen Schritt zu tun und letztendlich und zum Glück haben wir uns für die Eizellspende entschieden und sind jetzt die glücklichsten Eltern der Welt. Das ist so ein schönes Gefühl in den Arm zu haben, ihr Lächeln entgegenzunehmen und allgemein nach so langer Zeit das Gefühl wie auch alle anderen Eltern zu haben. Sehr schönes Gefühl. Und das witzige ist, auch wenn es nicht meine Eizelle war Bekannte und Verwandte gucken Sie an und sagen was die von mir hat und was die von Papa hat wir Eltern die sich so lange auf ein Kind gefreut haben, sind dankbar für diesen Medizin Fortschritt und würde es jeden raten die sonst keine anderen Weg hat. Ja was soll ich noch drüber schreiben auf jeden Fall würde ich das auch immer wieder machen. Eigentlich wenn man nur diese eine Möglichkeit dann hat um glücklich zu werden dürfte man sich nicht viel reinsteigern, dass das Kind nicht ganz eigene Gene hat. Weil wenn man sich das Kind angucken in den Armen hat denkt man nie darüber nach. Sie ist jetzt z.b. 6 Wochen alt und ich könnte mir nee vorstellen, ohne sie zu sein. Sind einfach froh und glücklich darüber diesen Schritt gemacht zu haben. Aber dass wir die Eizellen Spende gemacht haben es zwischen uns beiden und vereinzelte Familienmitglieder bekannt, die vertraut sind sonst reden wir einfach gar nicht, da drauf, weil das einfach unser Kind ist und die ich kenne und auch lange diesen Wunsch haben und noch unerfüllt ist rede ich davon und empfehle es denjenigen, weil die können sich vorstellen, wie die Sehnsucht nach diesem Wunsch ist. 
IVF User(in)
 Liebe Klinik. Wir haben viele Kliniken in Nordzypern angeschrieben. Wir brauchten eine Eizelle spende. Wir waren bei Monika Boyer und Dr. Murude. Die beste Entscheidung. Meine Eizellen sind kaum noch zu nutzen. Keiner hat mich in Deutschland richtig beraten. Man hat uns immer weiter geschickt. Dann endlich las ich von dieser IVF Klinik auf Nordzypern. Ich wurde komplett auf Deutsch beraten und betreut. Ich bin nicht gut im Schreiben. Aber ich bin schwanger. Mit Zwillingen. Da muss man nicht mehr sagen. Danke an das Team. Die Schwestern waren auch super nett und haben uns extra toll betreut, weil sie Monika sehr verehren. Danke 
Angelika B
 Ich kann diese Klinik nur wärmstens empfehlen! Ich hatte den Erst- und Zweitkontakt telefonisch. Alles verlief vollkommen reibungslos und wir hatten jeweils noch eine wunderschöne Urlaubswoche. Ich habe bei der Auswahl der Klinik nur auf meinen Bauch gehört und lag damit komplett richtig. Die deutsche Koordinatorin ist eine Seele von Mensch und die Ärztin ist auch jederzeit zu sprechen, wenn man das wünscht. Ich habe keine Ahnung, wie "gut" diese Klinik fachlich wirklich ist, das kann ich nicht beurteilen. Der Embryologe soll einer der weltweit besten sein. Aber menschlich sind sie einfach wundervoll. Als wir zweimal mit unserer Tochter dort waren, war es jedes Mal wie Heim kommen, besser geht's nicht und wenn das neue Baby da ist, werden wir sie garantiert besuchen, auch wenn die Anreise etwas beschwerlich ist, weil es keine Direktflüge gibt. Ich bin in drei Versuchen zweimal schwanger geworden. Unsere Große ist anderthalb und das Kleine kommt in wenigen Monaten. Wir haben dort nicht nur Babys, sondern auch Freunde gewonnen. In anderen Kliniken in Tschechien habe ich schon viel von regelrechten Massenabfertigungen gehört, sowas gibt es hier nicht. Hier bin ich Mensch und nicht Patientin Frau X. 
A.
 Habe Monika durch Internet Seite kennengelernt habe sofort Kontakt aufgenommen und direkt am nächsten Tag hat sie Kontakt zu mir aufgenommen und wir hatten ein netten Gespräch schon in der ersten Gespräch habe ich gemerkt sie ist eine tolle liebe Person, alles verlief wunderbar meine fragen würden direkt über WhatsApp von der lieben Monika beantwortet fühlte mich einfach wohl und habe ein super positives Gefühl gehabt, drei Monate später sind wir dahin geflogen alles verlief wieder wunderbar wurden von Hotel abgeholt ohne Probleme. Habe mehrere icsi versuche in Deutschland gehabt leider kam es nie zu einer Einnistung es waren genau gesagt 4 frsich versuche icsi und 1 kryo war am Ende meiner Kräfte und dachte werde niemals schwanger, dann zum Glück habe ich unsere Engel Monika kennengelernt und sie schenkte uns, das schönste was es gibt eine Schwangerschaft. Sie war nicht nur, die deutsch sprachige Hilfe, die dort arbeitet aber für mich war sie in Engel sie uns endlich glücklich gemacht hat. Die Praxis ist sehr schön gepflegt und sauber die Helfer auch total lieb und freundlich die Ärztin eine junge liebe Dame auch. Wie gesagt ich war super zufrieden nicht nur, weil es geklappt hat, werde immer wieder nur dahin gehen, wenn ich ein drittes Baby haben möchte, ja es sind Zwillinge bis jetzt So nochmal danke Monika und euer Team 
Ursel
 Liebes Team, liebe Monika. Ein herzliches Dankeschön für all das Gute, das uns bei Euch in Eurer Klinik auf Nordzypern widerfahren ist. Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Wir wollten unsere Familie ausbalancieren. Ein Thema, für das man in Deutschland fast gesteinigt wird, wenn man es anspricht. Wir fühlten uns schon beim Recherchieren schuldig. In den Foren wurden wir beschimpft. Dann fanden wir das KinderWunschZentrum auf Nordzypern wo Monika Boyer als Patienten-Betreuerin für Frau Doktor Mürüde arbeitet. Ein erstes Telefonat und wir wussten – sollten wir diesen Schritt wagen – nur in dieser Klinik mit Monika an unserer Seite. Es wurden alle Fragen geduldig beantwortet, alles wurde professionell erklärt. Medikamentenpläne, Spritzenablauf, Reisetermine, Zwischenuntersuchungen – Monika hat alles vorbereitet und hat uns ständig an unsere Termine erinnert und begleitet. Vor Ort wurden wir so herzlich von ihr empfangen, dass wir dachten, wir kennen sie schon ewig. Sie war bei der Narkose dabei bis ich eingeschlafen war (ein sehr beruhigendes Gefühl, wenn man da so fremd in einem OP-Saal liegt) und beim Aufwachen im Zimmer auch wieder. Beim Embryotransfer gab es leichte Probleme, weil meine Gebärmutterschleimhaut sehr verklebt war und ich war heilfroh, dass Monika mir die Hand hielt und mich wunderbar beruhigt hat. Ich weiß nicht, was die Klinik (oder wir deutsche Patienten) ohne sie machen würden. Das Personal war sehr lieb und kümmerte sich toll um uns. Alle Transfers waren organisiert. Manchmal musste man etwas länger auf die Fahrt zurück ins Hotel warten – aber seitdem kenne wir auch türkische Fernseh-Serien.:-) Wir wohnten im Lords Palace Hotel. Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis. In meiner Familie und im Bekanntenkreis weiß keiner warum wir auf Nordzypern waren – offiziell war das unsere nachgeholte Hochzeitsreise. Und deswegen ist auch keiner wirklich überrascht, dass wir nun schwanger sind. Und alle freuen sich, dass es wohl ein Mädchen wird. Etwas, was wir ja schon vorher wussten. Ich sage noch einmal: Danke Monika und Frau Doktor! Man muss sich etwas trauen, wenn man einen Wunsch hat! 
Paula
 Auf jeden Fall ist die Klinik sehr empfehlenswert. Durch Zufall (es gibt keine Zufälle) bin ich auf die IVF Klinik im Internet gestoßen. Durch viele positive Kommentare habe ich den erst Kontakt per E-Mail gewagt. Schon nach ein paar Stunden kam die Antwort. In der gesamten Zeit war der Kontakt immer schnell und unkompliziert. Wir haben eine Woche Urlaub auf Nordzypern verbracht. Alle Termine wurden perfekt organisiert. Bei der Hotelbuchung ist die Klinik auch sehr hilfsbereit. Ich hatte hinter mir einige erfolglose IVF Versuche in Deutschland, danach bin ich nur frustriert gewesen. Es stand für mich fest kein Versuch mehr in Deutschland. Ausland war meine letzte Chance. Gleich beim ersten Versuch hat es bei uns geklappt. Auf unseren Wunsch wurden 4 Embryonen transferiert und einer hat sich weiter entwickelt. Wir sind so glücklich und dankbar. Wir möchten uns vom ganzen Herzen bei Frau Monika, bei Frau Dr. Mürüde, bei allen Ärzten und dem gesamten Personal für die immer herzliche, professionelle Betreuung bedanken. Wir haben vom Anfang an ein sehr gutes Gefühl gehabt sich bei Euch die Hilfe zu holen. Besondere Dank gehört Frau Monika, die sich um die deutschsprachigen Patienten kümmert. Ihre nette, herzliche, echte und professionelle Art verdient die größte Anerkennung. Frau Dr. Mürüde haben wir als eine sehr herzliche und professionelle Ärztin kennen gelernt. Sie hat uns alle Zweifel geduldig erklärt. Wir wünschen allen zukünftigen Patienten viel Glück und Erfolg. 
N. aus Süddeutschland
 Liebes Klinik - Team, mein Mann und ich wollten uns nochmal für die kompetente Beratung und die familiäre Betreuung bedanken. Gerne kommen wir wieder. In ein paar Tagen kommt das größte Glück der Erde zur Welt, ich hoffe sehr, dass ich bald wieder solch schöne Erfahrungen machen darf. Vielen lieben Dank für alles 
Margit
 Liebes Klinik-Team. Ein so großes Wunder ist geschehen. Ich bin über 50 und eine Eizellen Spende war unsere einzige Chance. Ich bin wirklich sehr zufrieden mit Ihrer Klinik, die familiäre Atmosphäre, die sehr gute Betreuung und die sehr guten Information davor, währenddessen und danach. Für mich ist ihre Klinik die Nr. 1! Und in den nächsten Tagen steht die Geburt unseres Wunschkindes bevor. Danke! 
A. aus Süddeutschland
 Hallo liebe Monika, liebes IVF Team, wir wollten uns nochmal für die ganz hervorragende Betreuung bedanken. Wir können die Klinik nur weiterempfehlen, man fühlt sich hier bestens aufgehoben, Fr. Dr. Dagdelen ist sehr nett und geht auf alle Fragen ein, man fühlt sich als Patientin ernst genommen. Am meisten möchten wir uns aber vor allem bei Monika bedanken, die beste Betreuerin ever! Von Anfang an stand sie uns mit all unseren Fragen, Bedenken und Sorgen immer zur Verfügung. Man fühlte sich komplett aufgehoben und die Angst vor diesem Schritt war wie weggeblasen. Die Betreuung in Deutschland hat sich dann auch in Zypern bestätigt, immer ein offenes Ohr, ein herzliches miteinander und auch da hatte man nie das Gefühl mit den vielen Fragen und Ängsten lästig zu sein. Hier könnten sich die Kiwu Kliniken in Deutschland einiges abschauen! Wir danken Dr. Dagdelen, Monika und dem ganzen Team von Herzen für die Unterstützung und freuen uns unendlich, nach der Eizellen spende unser Baby im Winter in die Arme schließen zu können! Herzliche Grüße aus Süddeutschland 
IVF User(in)
 Hallo ihr Lieben! Ich wollte mich noch einmal bei Euch herzlichen bedanken! Für die tolle Beratung, die wirklich liebevolle Betreuung und Behandlung! Und dafür, dass Ihr unseren Herzenswunsch erfüllt habt! Meine Tochter ist heute 8 Wochen alt und 2 Paare aus unserem Freundeskreis die auch unmittelbar vor und nach ihrer Behandlung mit positivem Ergebnis auch ihrem Glück zum Greifen nah sind! Es ist ein Wunder, dass die Medizin heute so fortgeschritten ist, aber der jeweilige behandele Arzt ist auch ausschlaggebend! Frau Doktor ist sehr spezialisiert in ihrem Gebiet, da können sogar deutsche Ärzte noch viel lernen! Ich bin gerne für Fragen offen und gebe gerne meine Erfahrungen weiter! In diesem Sinne danke, dass ihr unserm Traum verwirklicht habt. 
IVF User(in)
 Wir versuchen schon seit vielen Jahren ein Kind zu bekommen. Aber ich produziere nie mehr als 2 Eizellen, die sich leider nie weiter entwickeln. Mein Frauenarzt hat mich nach Nordzypern. Zwei seiner Patientinnen waren dort mit einer Eizellen spende schwanger geworden. Ich war sehr skeptisch und mein Mann wollte erst gar nicht mitmachen. Ich war monatelang mit Monika in Kontakt, die mir wirklich alle Ängste und Sorgen genommen hat. Irgendwann war klar - wir wollen es probieren. Wir waren so nervös - so weit weg - was uns dort wohl erwartet? Wir sind Kurden und sprechen nicht gut türkisch. Aber wir sind rund um die Uhr von Monika betreut worden. Frau Doktor hat sich in der Klinik jedes Mal so viel Zeit genommen. Das war die beste Entscheidung unseres Lebens. Der Bluttest war positiv....ich habe noch Angst es wirklich zu glauben..aber ich möchte allen Mut machen, die sich nicht trauen, weil keiner diese Entscheidung richtig versteht. Danke für alles. 
IVF User(in)
 Hallo Maria, wir haben uns gefreut, dass es bei dir die Behandlung gut geklappt hat. Alles gute mit deinem Baby. Wir haben auch Interesse an deiner Erfahrung. Können wir mit dir über deine Erfahrungen am Telefon sprechen. Wir haben auch große Interesse an so eine Behandlung. 
IVF User(in)
 We are more than pleased. Everything was well organized and the team of Mrs Dr Mürüde had been very helpful and friendly. The clinic has a very high medical standard and we don't know how to thank Dr Mürüde and her German patient coordinator for everything they did for us. We had an egg donation and thanks God it was successful. Dr Mürüde did a great job. 
IVF User(in)
 Ich bin 51 und habe am 14. Januar eine von meinem Mann per ISCI befruchtete Eizellen Spende erhalten. Nun bin ich glücklich in der 11. Woche schwanger. Das ganze Procedere war unkompliziert und es ist immer jemand da, der sich um unsere Fragen kümmert. Frau Dr. Mürüde und die deutsche Koordinatorin Frau Monika Boyer kümmern sich absolut liebevoll und sehr professionell um alles. Mit meinen Fragen stehe ich nie alleine da und spätestens am nächsten Tag habe ich eine Antwort. Trotz der relativ langen Anreise (es gab keinen Direktflug) empfehle ich diese Klinik von ganzem Herzen. 
IVF User(in)
 Wir können diese Klinik nur weiterempfehlen. Von der ersten Kontaktaufnahme bis lange nach der Rueckkehr nach Deutschland sind wir bestens betreut worden. Frau Doktor Mürüde ist eine ausgezeichnete Ärztin, die sich bei jedem Besuch in der Klinik sehr viel Zeit genommen hat.Ansonsten kümmert sich Frau Monika um die Patienten. Sie ist ein Engel...sie hat uns wirklich jede Frage beantwortet und hat uns einfühlsam durch die Behandlung begleitet. 
IVF User(in)
 We came for a treatment to Mrs Dr. Mürüde Cakartas Dagdelen''s clinic. Everything was perfect organized. All the information we got before, all the help with booking the holiday package for North Cyprus and off course the treatment we got there. The clinic is very modern, the team is more than friendly and professional. Mrs doctor was so patient with us. Every single question was answered and she and her patient coordinator had been available 24 hrs!! We even got a visit in the hotel! And the best reason to say thank you: I am pregnant with the desired gender...:-) Thank you all!, Vielen Dank! 🙂 
IVF User(in)
 Wir waren im Januar in der Klinik und unser Traum von einem Baby ist wahr geworden!! Unglaublich wie toll alles geklappt hat und wieviel Zeit und Mühe sich Frau Doktor und ihre Praxismitarbeiterin Monika investiert haben!!! Wir wurden umfangreich mit allen Infos, sogar über die Buchung der Reise und bis zur Abreise begleitet!!! Wir führen heute noch Kontakt und es ist unglaublich wie wir umsorgte wurden! Nicht mal in Deutschland wird man so in der Schwangerschaft begleitet! Zu jeder Zeit und egal um was es ging! Wir kommen aus Hannover und ich gebe gerne diese tolle Erfahrungen weiter die man uns im Leben bereichert hat!! 
IVF User(in)
 Ich glaube, ich bin der erste Mann, der hier schreibt. Aber kann sich einer von Euch vorstellen, was der Wunsch nach einem Baby mit der Stimmung einer Frau und der Beziehung macht? Unsagbar viele ICSI Versuche in Deutschland haben uns verzweifeln lassen. Dann kam das Thema auf im Ausland etwas zu suchen. Warum? Kein Vertrauen mehr in die deutsche Kliniken und sehr unfreundliches Personal. Meine Frau war ein nervliches Wrack. Also ran an Google. Viele Kliniken gefunden, viele angeschrieben, viele nichtssagende Antworten bekommen. So habe ich Monika und Frau Doktor Murude gefunden. Lange Rede - kurzer Sinn. Ich hatte schon Angst, dass meine Frau nicht mit mir nach Deutschland heimfliegt..:-) Man wird dort als Mensch behandelt, die Klinik ist tip top. Alles war organisiert. Wir brauchten 2 Versuche. Aber das war ok. Beim zweiten Mal waren wir viel entspannter weil alles vertraut war. Und es war erfolgreich. Deswegen ein großes Danke an alle! 
IVF User(in)
 Wir waren gerade in Nordzypern bei Frau Doktor Murude und Frau Monika Boyer. Wir brauchten eine Embryonenspende nachdem wir einen schrecklichen Versuch in Spanien hinter uns hatten. Ich wollte so etwas nie wieder erleben. Aber mein Mann recherchierte im Internet und fand Frau Monika. Er sagte, nun wird alles gut. Ich wollte dort nicht anrufen weil ich große Angst hatte. Vom ersten Telefonat bis zu den unsagbar vielen Nachrichten und Mails (zu jeder Tages- und Nachtzeit) waren wir nie allein. Ich hatte erst verstanden, dass sie nur die Vorbereitung macht - aber sie ist auch vor Ort bei jedem Termin dabei. Sie hat alles so wunderbar gemacht - inklusive in den Arm nehmen...:-) Danke an alle dort. Ich kann gar nicht sagen, wie toll alles organisiert war. Aber das ist ja nicht der einzige Grund warum ich hier schreibe..mein HCG-Wert ist super gut gestiegen. Danke Danke Danke 
IVF User(in)
 Hallo Ich lese gerne die Kommentare von Erfolgen Ergebnissen, das macht uns Hoffnung , da beide Eileiter von mir verklebt sind und wir in Deutschland mehrere mal versucht haben schwanger zu werden in verschiedene Kiwu Kliniken, leider ohne Erfolg, Wir haben uns auch für Nordzypern Frau Dr. Mürüde entschieden, die Ärztin sowie Frau Hatice sind sehr nett und die Ärztin sehr professionell, wir haben im letztes Jahr und dieses Jahr eizellenspende erhalten bei Dr. Mürüde, leider ohne Erfolg. Wir geben nicht auf und wollen ein dritten Versuch bei Frau Dr. Mürüde versuchen. 
IVF User(in)
 Darf ich fragen, wie alt du bist und wie viele befruchtete Eizellen hast du dir einpflanzen lassen? Wir werden auch diesen Weg gehen, allerdings sind wir uns noch unschlüssig wie viele Eizellen es am Ende werden sollen. Wollen keine Mehrlinge. Daher die Frage. Ich weiß auch das kann man eh nicht pauschalisieren. Allerdings kann man sich ja austauschen. 
IVF User(in)
 Hallo zusammen, nachdem mein Mann und ich 4 Jahre in Deutschland viele Kinderwunsch-Fehlschläge durchleben mussten – wir hatten insgesamt 8 ICSI Versuche, die einmal zu einer Zwillingsfehlgeburt führte und ansonsten erfolglos verliefen – hatten wir nach dem letzten erfolglosen Versuch entschieden, aufzugeben. Diese 4 erfolglosen Jahre waren eine harte Zerreißprobe für unsere Psyche und auch für unsere Beziehung … Na ja und einen großen Kredit hatten wir auch am Hals. Ein Freund erzählte uns dann von einem ihm bekannten Pärchen, das mit einer Eizelle spende, in Spanien schwanger geworden sei, was und zum ersten Mal an das Thema heranführte. Wir haben dann mit dem Pärchen gesprochen und waren super beeindruckt. Gefragt haben wir uns in dem Zusammenhang auch, wieso Samenspenden in Deutschland legitim sind, Eizellen spenden aber verboten … das hat sich für uns bis heute nicht erschlossen … Wie auch immer. Wir haben dann angefangen uns über entsprechend Kliniken zu informieren und zu recherchieren, was sich aber irgendwie schwierig gestaltete, weil in den Foren die Einträge eher nach Werbung klangen. Der zweite step war dann, dass wir Kostenanfragen an die Kliniken geschickt haben. Die spanische Klinik der Bekannten kam für und aus finanziellen Gründen nicht infrage. Viele Kliniken bestanden auf ein persönliches und kostenpflichtiges Erstgespräch. Auch hierauf haben wir uns teilweise eingelassen. Mit 2 tschechischen Kliniken hatten wir Telefonate und sofort das Gefühl, dass es sich um ein Verkaufsgespräch handelt … völlig unangemessen für unsere Situation. So nach dem Motto. Ich schick ihnen jetzt den Vertrag und den müssen Sie bis dann und dann zurückschicken, damit blablabla. Antworten auf Rückfragen, die wir noch via Mail hatten, ließen teilweise Wochen auf sich warten … irgendwie hatten wir uns dann trotzdem schon fast entschlossen nach Tschechischen zu gehen, bis mein Mann im Netz auf eine Ärztin auf Zypern stieß. Für 2 Tage später hatten wir einen Telefon-Termin mit einer deutschen Koordinatorin (Monika), die auf Anhieb aufgrund ihrer Erfahrung 95 % unserer Fragen beantworten konnte und die restlichen Antworten innerhalb von 12 Stunden nach Rücksprache mit der Ärztin nach lieferte. Selten durfte ich so einen liebevollen und hilfsbereiten Menschen treffen, wie Monika … Auch alle weiteren Fragen (und mein Mann ist ein Informationsjunkie … Was sicherlich nicht immer einfach war für die Monika) wurden immer postwendend, freundlich und gewissenhaft beantwortet, inkl. der Preisfrage, die sich dann auch noch als das günstigste Angebot herausstellte. Zudem waren sämtliche Vorbesprechungen etc. kostenfrei und es wurde nie ein Vorschuss oder ähnliches verlangt. Unser Bauchgefühl sagte uns, dass das der richtige Weg für uns ist und wir Monika vertrauen können. Wir haben dann den Weg nach Zypern gemacht, nachdem sämtliche Termine abgestimmt und koordiniert waren. Zudem hatten wir die Möglichkeit direkt über die Klinik in der Dr. Mürüde mit Monika als Koordinator tätig ist Hotel, Transfer etc. günstig mit buchen zu lassen. Vor Ort wurden wir weiterhin liebevoll und fürsorglich betreut und mussten uns um nichts kümmern und konnten zudem die traumhafte Insel und das Wetter genießen. Auch wenn erst der zweite Versuch erfolgreich war, sind wir nun mit Zwillingen schwanger in der 26. Woche. Die Zwillinge entwickeln sich, wie meine Ärztin immer sagt „perfekt“ und wir sind unendlich glücklich. Gerne könnte ihr mich kontaktieren. Ich wäre froh Dr. Mürüde und ihrer Monika etwas zurückgeben zu dürfen. Ganz liebe Grüße und wir drücken euch die Daumen. 
IVF User(in)
 Anfang des Jahres waren wir für eine Woche im Urlaub in Nordzypern und ich bin schwanger nach Hause gekommen. Schon der erste Kontakt mit Monika war sehr angenehm und wurde mit der Zeit recht freundschaftlich. Die Behandlung war unkompliziert und schon der erste Versuch war erfolgreich. Es war jederzeit jemand erreichbar, um unsere Fragen zu beantworten. Aber das allerbeste zum Schluss: Seit vier Wochen können wir endlich unser kleines großes Wunder im Arm halten. Unsere Tochter kam Ende September gesund und mit knapp 8 Pfund zur Welt. Wir sind so stolz und glücklich und unendlich dankbar!