KinderwunschZentrum NordZypern | Vorzeitiger Blasensprung Matomo

Vorzeitiger Blasensprung

2 September 2016
Vorzeitiger Blasensprung

Vorzeitiger Blasensprung

Das Fruchtwasser ist für die normalen Funktionen des Babys, für die Entwicklung und für die Bewegungsfreiheit notwendig. Diese Flüssigkeit ist umgeben von der Amnion- und Chorionschicht und hat bei der Schwangerschaft eine sehr wichtige Funktion.

Das Fruchtwasser gewährleistet dem Baby: Schutz vor Stößen, Bewegungsfreiheit, Entwicklung und Schutz vor Temperaturschwankungen. Vor allem wird das Baby vor Mikroorganismen geschützt, die von der Vagina und vom Gebärmutterhals aufwärts fortbewegt werden können.

Ein vorzeitiger Blasensprung(PROM) ist das Platzen des Fruchtwassers vor dem errechneten Entbindungstermin. Nachdem das Fruchtwasser geplatzt ist, ist der Schutzfilter der das Baby vor den äußerlichen Keimen schützt nicht mehr vorhanden. Bei einem Blasensprung vor der 37.SSW wird der Vorfall PROM genannt. Ein vorzeitiger Blasensprung, ist die führende Ursache für eine Frühgeburt.

Diese Situation wird bei 10% aller Schwangerschaften beobachtet. Werdende Mütter sprechen von einer Flüssig